Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

bild
reitstall3
reitstall2
reitstall1
schulis
jurisantos
unbenannt2
Unbenannt-1
tdo
mix2
01/10

Unterstützen Sie unsere Arbeit

 

Der Rieser Reiterverein kümmert sich in erster Linie um Jugendliche in den Pferdesportdisziplinen Dressur, Springen und Voltigieren.


Der Pferdesport hat viele Aspekte, die sich positiv auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auswirken. So fördert Reiten Beweglichkeit, Motorik, Balance und Koordinationsfähigkeit, verbessert Konzentration, Selbstreflexion und Selbstkontrolle, hilft, Durchhaltevermögen, Willensstärke sowie Optimismus zu erlernen und stärkt darüber hinaus den Rücken.


Für die Ausbildung der Kinder stehen beim RRV diverse KurseSchulpferde und Ausbilder zur Verfügung. Um die Kinder und Jugendlichen zu motivieren, werden regelmäßig Schulungen und Prüfungen zu den Deutschen Reitabzeichen (RA 10 bis RA 4) absolviert. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich auf Turnieren in der Umgebung mit anderen Reitern zu messen. Auch werden verschiedene Lehrgänge – meist in den Ferien - abgehalten.


Neben den rein sportlichen Aspekten geht es uns auch um allgemeine Jugendarbeit, welche sämtliche Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Vereinslebens umfasst, die der Integration, Kooperation und Persönlichkeitsentwicklung, Mitwirkung und Selbstbestimmung von Jugendlichen dienen. Unsere Ziele sind es, den Kindern und Jugendlichen Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Toleranz, soziales Miteinander und respektvollen Umgang mit Lebewesen näherzubringen. Auch findet die Integration von Jugendlichen und Kindern, die aufgrund ihrer sozialen, physischen oder psychischen Situation nur schwer einen Zugang zum Pferd und zur Gemeinschaft finden, statt.


Wir wollen Freude am Pferd vermitteln und das Wir-Gefühl stärken. Dazu bieten wir über das Jahr verteilt diverse Aktivitäten wie Zeltlager, Stallralleys, „Reiten, Putzen, Spielen“, Grillabende, Film- und Spieleabende usw. an. Diese Veranstaltungen sind nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern auch für externe Interessierte gedacht. Daher nehmen wir auch regelmäßig am Ferienprogramm der Stadt Oettingen teil.


Neben der Kinder- und Jugendarbeit ist es uns ein großes Anliegen, unseren Schulpferden, die für die Ausbildung zur Verfügung stehen, ein möglichst pferdegerechtes Dasein zu bieten. Neben den Pferden kümmern wir uns um unsere Stallkatzen, die wir aus dem Tierheim haben oder die uns zugelaufen sind.


Für die Tiere fallen natürlich diverse Kosten an. Neben den Ausgaben für Futter, Hufschmied, Wurmkuren, regelmäßige Untersuchungen bei Zahn- und Tierarzt muss auch das Equipment (Sattel, Trense, Ausbinder, Halfter, Stricke, Putzzeug, Decken usw.) in Schuss gehalten oder erneuert werden. Darüber hinaus verursacht die Pflege der Koppeln und Paddocks Kosten. Hinzu kommen unvorhersehbare Auslagen, z. B. bei Krankheit eines Pferdes (Klinikaufenthalt, Medizin usw.). Wir versuchen, die Schulpferde in regelmäßigen Abständen privat abzugeben, damit sie eine feste Bezugsperson bekommen.
Die Pflege der Anlage, der Koppeln, die Ausbildung neuer Reitlehrer sowie Unternehmungen, (v.a. mit den Kindern) sind ebenfalls ein Kostenfaktor.


All dies ist nur durch die Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge, Pensionspferde, Beiträge für Reitunterricht und durch Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln nicht möglich und so sind wir auf Sponsoren und Spender angewiesen.
Wir möchten daher auch SIE bitten, unsere Jugend- und Vereinsarbeit sowie die Pflege unserer Tiere zu unterstützen.

Dazu haben SIE verschiedene Möglichkeiten:


a) Geldspende:
Gegen eine Spendenquittung können Sie uns einen beliebigen Betrag (auch zweckgebunden) auf folgende Kontoverbindung überweisen:
Raiffeisen-Volksbank Ries e. G.
IBAN: DE 59 7206 9329 0007 1419 98

b) Sachspende:
Gegen eine Spendenquittung können Sie uns gerne Sachspenden überlassen.


c) Sponsoring:
Gerne können Sie für Ihre Firma oder ihr Geschäft auf unserer Homepage (Startseite) werben.
Auch bei Festen und Veranstaltungen sind uns Sponsoren immer willkommen. Ihr Logo wird dann – gut sichtbar - an mehreren Stellen für einen zuvor besprochenen Zeitraum auf dem Gelände aufgehängt und Sie werden auf der Startseiteder Homepage erwähnt.


d) Förderer Schulpferd:
Gerne können Sie auch eines unserer Schulpferde unterstützen. Sie zahlen monatlich einen selbst gewählten Betrag, der dann zweckgebunden für dieses Pferd bei Bedarf ausgegeben wird. Sie können auch gerne monatliche Sachspenden als Förderer leisten (ein Sack Karotten, Einstreu usw.). Sie werden dann als Förderer auf einem Schild an der Box „Ihres“ Pferdes vermerkt und erhalten in regelmäßigen Abständen Fotos und Berichte. Natürlich dürfen Sie „Ihr“ Pferd auch regelmäßig besuchen, in Absprache auch putzen oder mit ihm Grasen gehen.


Ansprechpartner: Lydia Saur
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!